Der MERU-Praxisdialog

19.06.2019 in Berlin – 28.11.2019 in Stuttgart – 24.06.2020 und 08.12.2020 online

Im MERU-Vorhaben werden konzeptionelle Überlegungen, (Zwischen-) Ergebnisse und Empfehlungen regelmäßig einem Praxistest unterzogen. In fünf Veranstaltungen – Präsenz- oder Online-Workshops – stellen die Projektpartner den Stand des Vorhabens vor. Gemeinsam mit Unternehmensvertreterinnen und -vertretern werden Erfahrungen und Empfehlungen zum Umgang mit Rebound-Effekten diskutiert.

Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei:
- Ursachen von Rebound-Effekten in Unternehmen
- die Erfassung von und der Umgang mit ihnen
- Perspektiven eines ganzheitlichen Managements von Energie- und Materialeffizienz in Unternehmen
- Herausforderungen, Instrumente und Rahmenbedingungen eines solchen ganzheitlichen Managements

Hier finden Sie die Programme der bisher durchgeführten Praxisdialoge:
- Erster Praxisdialog (19. Juni 2019, Berlin): Programm
- Zweiter Praxisdialog (28. November 2019, Stuttgart): Programm
- Dritter Praxisdialog (24. Juni 2020, online): Programm
- Dritter Praxisdialog (8. Dezember 2020, online im Rahmen einer Sitzung unseres Partners DENEFF): Programm

Für alle Praxisdialoge führen ein kurzes Inputpapier und ein längeres Hintergrundpapier  in die Thematik unternehmerischer Rebound-Effekte ein.

BMBF-Vernetzungskonferenz „Rebound-Effekte aus sozial-ökologischer Perspektive“

11./12. September 2019 in Bonn

Das MERU-Projekt wurde auf der BMBF-Vernetzungskonferenz „Rebound-Effekte aus sozial-ökologischer Perspektive“ vorgestellt. Die Präsentationen der Veranstaltungen können hier herunter geladen werden.